Trockeneisstrahlgeräte -Trockeneisstrahlen - Trockeneis

Die Industrie Engineering Service GmbH bietet spezielle und flexible Lösungen rund um tiefkalten flüssigen Stickstoff und Trockeneis.

Trockeneisstrahlen

Trockeneisstrahlgeräte-Trockeneisstrahlen- Trockeneis

Längst hat das Verfahren Strahlen mit Trockeneis, mit seinem unschlagbarem Vorteil das sich das Strahlmittel sozusagen in Luft auflöst,  seinen Platz bei den Reinigungsverfahren gefunden. Die Trockeneisstrahlanlagen wurden zudem  immer kleiner, effektiver und flexibler im Handling. Das Internet ist voll mit beeindruckenden Vorher-Nachher-Bildern.  Doch warum reinigt man dann nicht alles nur noch mit Trockeneis?   Um diese Frage beantworten zu können, muss man sich etwas intensiver mit dem Verfahren des Trockeneisstrahlens beschäftigen. Ebenso wenn Sie selbst die Technik anwenden und sich vielleicht eine Trockeneisstrahlanlage kaufen möchten. 

Oft  reicht eine Recherche im Internet  nicht aus, um alle hierzu notwenddigen Informationen zu finden. Insbesondere weil auch die Investition in das Strahlen mit Trockeneis nicht gering ist, sollten Sie  das Ziel genau definieren und hierüber dann die notwendige Technik festlegen. Das wiederum setzt voraus,  das Sie sich mit den Grundlagen der Strahltechnik und deren Anwendungsmöglichkeiten vertraut sind. 

Die Grundlagen der Strahltechnik können Sie bei uns erlernen, da wir uns seit mehr als 25 Jahren mit diesem Thema beschäftigen. Angefangen hat alles mit einer Marktentwicklung, die damals durch eine Kooperation zwischen Messer Griesheim und Green Tech entstanden ist. (Wenn Sie mehr zu dieser spannenden Pionierarbeit wissen möchten, können Sie hier einen kleinen persönlichen Bericht lesen. Marktentwicklung des Trockeneisstrahlens in Deutschland

oder hier als PDF : Präsentation Marktentwicklung Trockeneis

 Was ist Trockeneis?

Trockeneis wird umgangssprachlich als Handelsname, das   „Kohlenstoffdioxid“  genannt ,- indem das produzierte oder geförderte Kohlenstoffdioxid, später wieder gegen Atmosphäre entspannt und über eine Presse weiterverarbeitet wird. Wir verwenden weiter den Begriff „Trockeneis“, das wir dann als Strahlmittel verwenden. Wer mehr zu Grundlagen des Kohlenstoffdioxids und der Herstellung von Trockeneis erfahren möchten, finden Sie in unserem Seminaren ausführlichere Erläuterungen zum Trockeneis-Kohlenstoffdioxid.
Der Vorteil von Trockeneis als Strahlmittel liegt in seiner Eigenschaft als Gas. Denn das feste Strahlmittel löst sich, wie bereits erwähnt, wieder als Gas  in Luft auf. Strahlen mit Trockeneis ist prinzipiell vergleichbar mit dem Sandstrahlen, jedoch in der Wirkung, der Technologie und auch gerätetechnisch, vollkommen unterschiedlich.
Beim Trockeneisstrahlen basiert der Reinigungseffekt/Abtrag auf zwei Faktoren: Verspröden und „Reiben“ also Kälteenergie und kinetische Energie. Es gibt einen theoretischen dritten Effekt, die Volumenausdehnung, welche aufgrund des Phasenwechsel beim CO2 auftritt. Dieser wird aber unter Experten kontrovers diskutiert und ist in der anteiligen Reinigungswirkung auch sehr umstritten.  Die kinetische Energie ist meistens  der entscheidende Faktor zur Ablösung der Rückstände. Die hierfür notwendige Energie selbst, ist aber abhängig von der Strahlanlage und der Luftmenge/Druck, die dann von einem Kompressor erzeugt wird. 

Welche Trockeneisstrahlanlage für welche Aufgabe?

Es gibt inzwischen viele Gerätehersteller und ob Sie nun mit einer kleinen Trockeneisstrahlanlage (natürlich immer mit dem passenden Kompressor) bereits ein gutes Ergebnis erzielen, hängt von der  Aufgabenstellung/ihrer Anforderung selbst ab. Hierzu zeigen wir Ihnen aber gerne bei unseren Schulungen Anwendungsbeispiele, die Möglichkeiten und den Grenzen beschreiben und betrachten dabei die erwähnten physikalischen Eigenschaften und Wirkungen des Strahlmittels Trockeneis, auch im Vergleich z.B. zum Sandstrahlen.
Pauschal kann man sagen, dass eine Reinigung mit Trockeneis immer dann wirtschaftlich ist, wenn eine Reinigung mit Wasser, Sand, Chemie oder Lösemittel nicht möglich ist. Eben weil Umweltauflagen zu beachten sind oder klebrige, zähe Substanzen vorhanden sind, die mit den üblichen Verfahren nur schwierig zu entfernen sind oder das Wasser, der Sand, aus bekannten Gründen, nicht angewendet werden dürfen. Umgekehrt, kann man mit einem Hochdruckwasser etwas reinigen und muss das Wasser nicht aufgefangen und entsorgt werden, dann ist das Reinigen mit Wasser immer die Reinigungsart, mit der größtmöglichen Flächenleistun

 

Wenn Sie sich ein Trockeneistrahlgerät kaufen möchten, sehen Sie sich vorher unsere Schulungen und unser Netzwerk an.

Wir können so kalt, dass es schon wieder heiß wird

Michael te Heesen

Eiskalte Lösungen mit flüssigem Stickstoff und Trockeneis

Die Industrie Engineering Service GmbH bietet spezielle und flexible Lösungen rund um tiefkalten flüssigen Stickstoff und Trockeneis.

Über Uns

Die IES GmbH wurde im Jahr 1990 gegründet und betätigte sich zunächst als Ing.-Büro mit CAD Planungen  hauptsächlich für das damalige Gaseunternehmen Messer Griesheim (heute Messer) mit unterstützende Planungen, Einzelfertigungen von Apparaten und Baugruppen. In den mehr als 30 Jahren unserer Tätigkeit  kamen immer wieder neue anwendungstechnische Verfahren hinzu, die heute das Kerngeschäft der IES GmbH ausmachen.

Tank2

Individuelle Anfertigungen

Edelstahlsonderbau bei tiefkalten Temperaturen

Deutschlandweite Lieferungen

Nennen Sie uns Ihren Bedarf. Wir suchen eine Lösung.

Schulungen

Mit unseren Schulungen zum Thema Trockeneisstrahlen finden Sie die richtige Ausrüstung

0
gegründet
0
Firmenkunden
0
Privatkunden
0
Schulungen
Noch

Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen mit EISKALTEN LÖSUNGEN zur Verfügung.

unsere

Adresse

dotted-worldmap1
Besuchen Sie uns
GET IN TOUCH

Folgt uns auf..

Es gibt immer wieder etwas Neues und Eiskaltes zu entdecken. Wir freuen uns auf euch!

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin